Whirly Vest FRAYA2039_image.jpg

Der Pullunder wird von oben nach unten hin gestrickt. Es wird mit dem oberen Rückenteil angefangen, und danach werden an den Schultern entlang Maschen für das Vorderteil aufgenommen. Unten an den Armausschnitten werden Rücken- und Vorderteil zur Runde geschlossen und das Teil bis zur unteren Rippenblende in der Runde weitergestrickt.

Hintere und vordere Rippenblenden werden in Reihen gestrickt, so dass dadurch Seitenschlitze entstehen.


GRÖSSEN

XS (S) M (L) XL

 

MAß

½ Oberweite ca.: 62 (64) 67 (70) 74 cm

Länge (hintere Mitte) ca.: 68 (68) 68 (68) 68 cm 


WOLLE

Chunky Fraya 100% merino wool 150 g = 68 m

 

VERBRAUCH

750 (750) 900 (900) 900 g 

 

MASCHENPROBE

Glatt rechts mit 15 mm Nadeln: 6,5 M x 10 R = 10 x 10 cm


NADELN

10 und 15 mm Rundstricknd (80 cm)

Whirly Vest